Rückblick VII: Jugendbibliothek wird Bühne

Vorstellung der Produktion

Eine Schulvorstellung von "Im Frühling hat man keine Lust zu sterben!" für Schüler*innen des Lyonel-Feininger-Gymnasiums

Im Rahmen des 10-jährigen Bühnenjubiläums konnten wir für eine Schulvorstellung unseres Klassenzimmerstücks mit Figurenspiel auch die Stadtbibliothek Halle (Saale) gewinnen. Wir spielten am 05.12.2023 in der Jugendbibliothek die Produktion „Im Frühling hat man keine Lust zu sterben!“.

Eine 11. Klasse des Lyonel-Feininger-Gymnasiums Halle (Saale) erlebte die Vorstellung und die anschließende spielpraktische Nachbereitung mit Sandra Bringer.

Vorstellung der Produktion "Im Frühling hat man keine Lust zu sterben!" in der Stadtbibliothek Halle (Saale) im Rahmen des 10-jährigen Bühnenjubiläums von Figurentheater Julia Raab; Foto: Sandra Bringer

signal 2023 12 05 12 15 20 7231 Download

mp4

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Mehr über Julia Raab

Hier finden Sie alles über die Figurentheater-Lesung ‚Im Frühling hat man keine Lust zu sterben‘.

Ausführlichere Informationen über die Figurenspielerin hinter den Abschiedsbriefen  – Julia Raab – und ihr umfangreiches Repertoire finden Sie auf

juliaraab.de

Meinungen

Die Briefe waren gut ausgewählt, da sie sowohl über die Umstände informierten als auch sehr emotional waren. […] […]