16 Gastspiele von 4 Produktionen

Förderung für professionelles Kinder- und Jugendtheater erhalten

Pressefoto der Produktion

Im Förderprogramm für professionelle Kinder- und Jugendtheater NEUSTART KULTUR Junges Publikum der ASSITEJ e.V. werden Gastspiele von 4 meiner Produktionen gefördert!

Yeah!!!

Letzte Woche zog ich aus dem Briefkasten den Zuwendungsvertrag der ASSITEJ e.V. – Association Internationale du Théâtre de l’Enfance et la Jeunesse.

Im Förderprogramm für professionelles Kinder- und Jugendtheater NEUSTART KULTUR – Junges Publikum werden Gastspiele von 4 Produktionen von mir gefördert. Insgesamt kann ich im Rahmen dieser Förderung 16 Vorstellungen in 2023 realisieren!

Mit dabei sind folgende Kinder- und Jugendtheater-Produktionen:


Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Programmlinie Junges Publikum.

neustartkultur Logoleiste

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Mehr über Julia Raab

Hier finden Sie alles über die Figurentheater-Lesung ‚Im Frühling hat man keine Lust zu sterben‘.

Ausführlichere Informationen über die Figurenspielerin hinter den Abschiedsbriefen  – Julia Raab – und ihr umfangreiches Repertoire finden Sie auf

juliaraab.de

Meinungen

Das Stück ist eine abwechslungsreiche Alternative zum Schulalltag. Es bringt Schülern die Kunst des Theaters auf direkte Art und Weise auch im Schulgebäude näher und informiert über die grausamen Missstände des Justizsystems in der NS-Zeit. […]